Filmmusik – Carolin & Kira

Filmmusik soll die Stimmungs- und Gefühlsebene in einem Film und dessen Handlungsführung unterstützen. Sie begleitet den Film und kann zur Unterstützung der Grundstimmung beitragen und Gefühle wecken. Filmmusik kommt heut zu Tage im Kino, im Fernsehen und auch bei neuen Medien, wie zum Beispiel in Computerspielen sehr oft vor.
Eine Filmszene kann durch das einsetzen unterschiedlicher Filmmusik ganz verschieden wirken, dadurch kann dem Zuschauer eine bestimmte Deutung vorgegeben werden.

Ein Filmsong kann sehr nützlich für den Erfolg des Filmes sein. Sie werden meist von einem sehr aktuellen Interpreten veröffentlicht. Somit wirbt der Song gleichzeitig auch für den Film wenn er zum Beispiel im Radio gespielt wird. In den Videoclips wechseln die Szenen oft zwischen Bildern aus dem Film und eigenen Aufnahmen des Interpreten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Filmmusik – Carolin & Kira

  1. sinamirsch schreibt:

    sehr informativ (Y)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s