Loopgerät, aussgefallene Covers und andere Geschichten

Hey Leute,

ich habe mich, nachdem wir die Covers gemacht haben, eher unbewusst noch nach weiteren guten Umsetzungen umgesehen und Larina hat mir eine wirklich süsse Version vom Gangnam Style gezeigt. Sie wird von einem Mädchen gesungen und ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie man auf so etwas kommt, aber wie sie das gemacht hat, hat mich sehr beeindruckt. Hört doch mal rein!

Wie der Titel schon verrät, habe ich vor einiger Zeit auch noch ein Lied von Ed Sheeran auf seiner Website gefunden, welches er mit einem Loopgerät aufgenommen hat. Ich war fasziniert von den Möglichkeiten, die man damit hat. Er nimmt mehrere verschiedene Stimmen nacheinander auf und fügt sie laufend aneinander. Er schafft mehrere „Background-Sänger“ und darüber singt er dann die eigentlichen Vocals. Ich habe ihn 2012 Live am Openair St. Gallen gesehen und er hat dort mehrere Lieder live mithilfe dieses Loopgerätes gesungen. Es hat sich echt angehört – nicht nach Playback – und ich war beeindruckt, wie er Live diese verschiedenen Spuren aufgenommen, Gitarre gespielt und gesungen hat. Und jetzt für euch Wayfaring Stranger von Ed Sheeran.

Viel Spass 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s